Kategorien
Serie Seitenwechsel Services für die Forschung

Seitenwechsel Juli 2024: Neues aus der Bibliothek des IOS

Von Hans Bauer

Die Bibliothek des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) ist mehr als die Summe ihrer Bücher. Die Serie „Seitenwechsel“ stellt besondere Bestände, Neuerwerbungen sowie spannende Informationsressourcen am IOS vor und informiert über Entwicklungen aus dem bibliothekarischen Kosmos. Diesmal präsentieren wir einen bemerkenswerten Neuzugang in den digitalen Sammlungen, die Zeitschrift Ost-West-Gegeninformationen, blicken auf ein Experiment zur Datafizierung von Forschungsinformation und stellen neue Funktionen im Kartenportal OldMapsOnline und bei der Kopienfernleihe sowie Neuerwerbungen vor.

Kategorien
Kommentare und Analysen

Can Memory Europeanize Us? The EU Memory Framework and Contested Memories of the Yugoslav Wars in Contemporary Serbia

By Nikola Gajić

The EU memory framework is designed as a tool for integrating new member states. However, the discrepancy between the Serbian official memory politics and the EU commemorative practices regarding the Yugoslav wars of the 1990s– in particular the Srebrenica genocide–remains high. This endangers the regional reconciliation process and the country’s Europeanization process.

Kategorien
Kommentare und Analysen

Gedenktag für Niemanden? Das Erbe der UN-Resolution zum Srebrenica-Gedenktag

Von Tim Huyeng und Selin Schumacher

Gedenken tendiert zum Scheitern und Gedenktage zur Enttäuschung. Mit dem „International Day of Reflection and Commemoration of the 1995 Genocide in Srebrenica“ manifestiert sich in UN-Resolution A/78/L.67/Rev.1 ein globaler Aufhänger der Empörung. Den Hinterbliebenen hilft das wenig; an alle anderen wird jedoch ausdrücklich die Anforderung gestellt, sich der Erinnerung zu verpflichten. Auf drei Ebenen führt die Resolution zu spezifischen Herausforderungen – und auf jeder einzelnen ist das Scheitern absehbar.

Kategorien
Provenienzforschung am IOS

Walking into Spiderwebs VII: Hans Raupach „findet“ wissenschaftliche Literatur

Von Daniela Mathuber

In der Bibliothek unseres Instituts befindet sich Raubgut aus der NS-Zeit. Wie entdeckt man es Jahrzehnte später? Welche Geschichte erzählen betroffene Bücher, Zeitschriften und Karten? Unsere Autorin Daniela Mathuber sucht im Rahmen eines Forschungsprojekts nach betroffenen Medien. In der Serie „Walking into Spiderwebs“ auf diesem Blog stellt sie besondere Fundstücke und ihre Arbeit daran vor. Diesmal: die rätselhaften Provenienzangaben von Raupach, dem Direktor des Osteuropa-Instituts.

Kategorien
Kommentare und Analysen

Wahlen in Nordmazedonien: Abkehr von Europa?

Von Ulf Brunnbauer

In Nordmazedonien droht die Abwahl der pro-europäischen Regierung – und damit zusätzliche Instabilität für die Region. Das wäre dann nicht nur ein Problem für die EU, sondern auch ein Beweis ihrer geopolitischen Blindheit, denn an der Enttäuschung der Bevölkerung Nordmazedoniens trägt sie selbst große Schuld.

Kategorien
Provenienzforschung am IOS

Walking into Spiderwebs VI: Raubgut ohne Provenienzmerkmale

Von Daniela Mathuber

In der Bibliothek unseres Instituts befindet sich Raubgut aus der NS-Zeit. Wie entdeckt man es Jahrzehnte später? Welche Geschichte erzählen betroffene Bücher, Zeitschriften und Karten? Unsere Autorin Daniela Mathuber sucht im Rahmen eines Forschungsprojekts nach betroffenen Medien. In der Serie „Walking into Spiderwebs“ auf diesem Blog stellt sie besondere Fundstücke und ihre Arbeit daran vor. Diesmal: Spurlos geraubt – ein Buch ohne erkennbare Vergangenheit.

Kategorien
Aktuelles

Protecting Ukrainian Cultural Heritage: New Digital Archive of Anthropologist Fedir Vovk

By Martin Rohde

The digitized archive of Ukrainian anthropologist Fedir Vovk, developed by Central European institutions, presents historical documents and photographs from Eastern Europe. Recently completed with support from IOS fellow Martin Rohde, the project focuses on the preservation of cultural heritage during wartime. The archive is now accessible online and provides insights into a significant historical period.

Kategorien
Kommentare und Analysen

Abhängiger, ungleicher, früher tot: Wohin Viktor Orbáns illiberale Demokratie führt

Von Ulf Brunnbauer

AfD, Trump und Co: Viele aus dem extremistischen und populistischen Spektrum bewundern Viktor Orbán und könnten ihm bald auch in Westeuropa und den USA in Regierungsämtern nacheifern. Doch wohin führt das? In Ungarn zeigt sich, wie autoritäre Politik Probleme der Menschen verschärft, von der Wirtschaft bis hin zur Gesundheit.

Kategorien
Krieg gegen die Ukraine

Do They Know When It’s Christmas?

by Chris Hann

Ukraine’s official Christmas holiday has been shifted from 7th January to 25th December. This calendrical change is above all a way to assert difference from Russia, but the symbolic message is not without costs.

Kategorien
Publikationen

Südost-Forschungen 81 (2022) erschienen

Der 81. Jahrgang der „Südost-Forschungen“ (SOF) ist erschienen. Die als Jahrbuch erscheinende Zeitschrift des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) bildet einmal mehr die aktuelle historische Forschung zu Südosteuropa ab.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search