Kategorien
Services für die Forschung

Von Eisenbahnen und Ethnien. Neue thematische Karten im Geoportal GeoPortOst

Der Ausbau des Geoportals GeoPortOst schreitet auch 2022 voran: Mit dem Ingest von 220 unselbständigen („versteckten“) thematischen Karten wurden zwei Kollektionen ins Portal integriert, mit denen sich zwei für Transformationsprozesse zentrale Fragestellungen verorten lassen. Das Thema „Mobilität“ bilden 160 Karten aus dem Eisenbahn- und Verkehrsatlas von Europa von 1913 eindrucksvoll ab. Weitere 60 Karten aus dem 2021 von Gábor Demeter und Zsolt Bottlik herausgegebenen DigiOst-Band Maps in the Service of the Nation fassen hingegen die ethnische Kartografie und deren Bedeutung für das Nation Building in Südosteuropa in den Blick.

Eisenbahnen
Der Eisenbahn- und Verkehrsatlas von Europa, begründet von Dr. W. Koch und C. Opitz, zählt nicht nur physisch zu den gewichtigen Quellen für die Verkehrs- und Eisenbahngeschichte. Periodisch aktualisiert und neu aufgelegt finden sich im B3Kat 18 Ausgaben von 1894 bis 1941 (leider nicht immer in vollem Umfang). Das IOS hat nun mit der Retrodigitalisierung der Ausgabe von 1913 aus seinem Bestand[1] den Blick auf die Eisenbahninfrastruktur kurz vor dem Ersten Weltkrieg möglich gemacht: Die Karten zeigen das eindrucksvolle und gerade aus heutiger Sicht beneidenswert weitverzweigte Eisenbahnnetz von Portugal bis nach Sibirien.

Über die Geosuche im Geoportal lassen sich gesuchte Regionen oder Orte wie gewohnt über das Karteninterface gezielt ansteuern.

Geoportal GeoPortOst
Screenshot aus http://geoportal.ios-regensburg.de/

Und mit dem Zoom in die Karte können die Stationen einer virtuellen Reiseroute geplant werden.

Kartenausschnitt
Ausschnitt aus http://geoportal.ios-regensburg.de/catalog/BV047651275 zeigt gut die „Überschienung der Alpen“ (Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise)

Das Digitalisat des Werks hält jedoch noch mehr als nur Karten bereit. Umfangreiche Verzeichnisse zu den 1913 bestehenden Bahnstationen sowie den Eisenbahngesellschaften stellen ein volltexterschlossenes Korpus zur Verfügung, das durchaus Potential zur digitalen Auswertung oder zur Integration in Gazzetteers aufweist.

Screenshot Stations-Verzeichnis
Screenshot von https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bvb:355-ubr24743-6#0025
OpenRefine-Reconciliation
Abgleich einer Tabellenspalte aus dem Stationsverzeichnis mit der GND via OpenRefine

Wünschenswert wäre an dieser Stelle natürlich eine Ergänzung um weitere Ausgaben des Eisenbahn- und Verkehrsatlanten, um die Entwicklung des Eisenbahnnetzes diachron nachvollziehen zu können. Wie ergiebig komparative Ansätze sein können, zeigt ein Blick in die Digitale Bibliothek der Polnischen Akademie der Wissenschaften, in der eine Ausgabe von 1894 zugänglich gemacht wird.

Karte Balkanstaaten 1894
Eisenbahnlinien in Südosteuropa 1894 (https://rcin.org.pl/dlibra/publication/15682/edition/148321, S. 66)
Karte Balkanstaaten 1913
Eisenbahnlinien in Südosteuropa 1913 (http://geoportal.ios-regensburg.de/catalog/BV047650649_1)

Ethnien
Band 12 der Reihe DigiOst nähert sich mit Karten von Gábor Demeter und Zsolt Bottlik den politischen Aspekten geografischer Visualisierung von ethnischen Gruppen und Verhältnissen in Südosteuropa.

60 Karten des Bandes wurden in GeoPortOst aufgenommen.

DigiOst 12
Gábor Demeter / Zsolt Bottlik (Hg.), Maps in the Service of the Nation. The Role of Ethnic Mapping in Nation-Building and Its Influence on Political Decision-Making Across the Balkan Peninsula (1840–1914). 310 S. Berlin 2021, https://doi.org/10.23665/DigiOst/IOS-12

Viele der Karten, die im Buch eingehend behandelt werden, sind mit zusätzlichen Kontextinformationen (v.a. aus https://balkanethnicmaps.hu/) verknüpft, die direkt im Geoportal abgerufen werden können.

Screenshot Geoportal Kontext
Screenshot von http://geoportal.ios-regensburg.de/catalog/BV047655345

Unter dem Link Context Information angelegt finden sich z.B. Altkarten, auf die sich die Verfasser beziehen.

Karte aus DigiOst 12
Karte http://geoportost.ios-regensburg.de/map/BV047655345
Quellkarte
… und die dazu gehörige Quellkarte, https://www.balkanethnicmaps.hu/originalmap18.html

Die Kontexte der Karten führen darüber hinaus aber auch zu statistischen Datensätzen oder deskriptiven Quellen, die ebenfalls verlinkt wurden. Das Geoportal aggregiert auf diese Weise Karten mit ihrer Wissensbasis und macht kartografische Arbeits- und Interpretationsprozesse transparent.

[1] Herzlichen Dank an dieser Stelle an die UB Regensburg für die gute Zusammenarbeit bei der Digitalisierung!



Diesen Blogbeitrag zitieren
Hans Bauer (2022, 29. Juni). Von Eisenbahnen und Ethnien. Neue thematische Karten im Geoportal GeoPortOst. ostBLOG. Abgerufen am 17. April 2024, von https://doi.org/10.58079/slh2

Eine Antwort auf „Von Eisenbahnen und Ethnien. Neue thematische Karten im Geoportal GeoPortOst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search