Kartenportal GeoPortOst: 3.000 Karten online

Relaunch des Kartenportals GeoPortOst!

Das von der DFG geförderte Kartenportal GeoPortOst am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg (IOS) weitet seinen Horizont: Im Juni wurde die digitale Sammlung um mehr als 2.000 Karten erweitert. Damit können Sie auf über 3.000 Karten vor allem zu Ost- und Südosteuropa zugreifen und sie über die Applikation Georeferencer verorten.

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf thematischen Karten zur Geschichte, zur Ethnographie sowie zu den ökonomischen und sozialen Verhältnissen der Region. Darüber hinaus speichert GeoPortOst Altkarten und Kartenserien vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert zum östlichen Europa. Ergänzt wird der Bestand durch Beiträge aus den digitalen Sammlungen des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG) und des Georg-Eckert-Instituts – Leibniz-Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI).

Durch Ihre Teilnahme an der Georeferenzierung können Sie mithelfen, Karten offen zu legen und dadurch nicht nur die Dynamik des Raums in Ost- und Südosteuropa, sondern auch die Vielfalt kartographischer Raumkonzepte zu entdecken. Sie verorten die Karten in einem intuitiv bedienbaren Webtool, dem neuen Georeferencer, mit Hilfe von Kontrollpunkten und können dadurch zahlreiche attraktive Features zur Analyse, zum Vergleich oder zur eigenen Weiterbearbeitung von Karten nutzen.

Projektseite: http://geoportost.ios-regensburg.de/
Georeferenzierung: http://geoportost.ios-regensburg.de/georeferencer/
Kontakt: geoportost@ios-regensburg.de

Wir würden uns über Ihre Beteiligung sehr freuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.