Autor: Tillmann Tegeler

Literatur zu Ausländern im Russischen Reich

Erik Amburger (1907-2001) ist all jenen ein Begriff, die sich mit personenbezogener Forschung zu Russland auseinandersetzen. Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus ist sein Personenarchiv bekannt, in dem über 100 000 Ausländer aus dem...

Geteilte Vergangenheiten, teilende Erinnerung: Wie dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs in Serbien und Bosnien-Herzegowina gedacht wird

von Ulf Brunnbauer (Universität Regensburg, Institut für Ost- und Südosteuropaforschung) Am 28. Juni dieses Jahres wurde die Nationalbibliothek Bosnien-Herzegowinas in Sarajevo nach langjähriger Rekonstruktion wiedereröffnet. Sie war im August 1992 von den serbischen Belagerern...

ostBLOG: Ost- und Südosteuropa im Fokus der Wissenschaft

Am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) werden wirtschaftliche und die historische Entwicklungen Ost- und Südosteuropas erforscht. Zudem werden für die Community wichtige Dienstleistungen erbracht wie die Herausgabe von Zeitschriften, einer Schriftenreihe und Diskussionspapieren....